Chinesischkurse in Hamburg

China ist ein wichtiger Handelspartner für deutsche Unternehmen. Möchten Sie Chinesisch lernen für den Beruf oder den privaten Einsatz? Dann besuchen Sie einen unserer Chinesischkurse in Hamburg. 

Geschätzt 1,3 Milliarden Menschen in China und Taiwan sprechen verschiedene chinesische Sprachen, ganze 836 Millionen davon Hochchinesisch, das auch als Mandarin bekannt ist. Unsere Trainer sind Muttersprachler und unterrichten Chinesisch bzw. Mandarin nach der bewährten inlingua-Methode. Schon rasch werden Sie sich über Ihre ersten Lernerfolge freuen und Sicherheit in dieser komplexen Sprache gewinnen.

Für Termine und die Anmeldung setzen Sie sich gerne direkt mit uns in Kontakt. Der Einstieg in die Chinesischkurse in Hamburg ist jederzeit möglich. Die Kurse finden im inlingua Headquarter, Spitalerstraße 1 statt.

Chinesisch-Einzelkurs

Teilnehmeranzahl:
Mindestens 1 Teilnehmer, maximal 2 Teilnehmer.

Lernmaterial:
Individuell nach Lernstufe (A1 bis C2). Bei Mitarbeiterschulungen kann gerne eigenes, firmeninternes Material zum Einsatz kommen.

Zeiten: 
Die Unterrichtsstunden finden nach Vereinbarung zwischen 8 Uhr und 20 Uhr statt.

Umfang und Frequenz: 
Mindestens 10 Unterrichtseinheiten. Umfang nach Vereinbarung.
Ab 2 Unterrichtseinheiten pro Woche.

Chinesisch-Gruppenkurs

Teilnehmeranzahl:
Mindestens 3 Teilnehmer, maximal 8 Teilnehmer.

Lernmaterial:
Individuell nach Lernstufe (A1 bis C2). Bei Mitarbeiterschulungen kann gerne eigenes, firmeninternes Material zum Einsatz kommen.

Zeiten: 
Es werden Morgen-, Vormittags- und Nachmittagskurse angeboten.

Umfang und Frequenz: 
Zwischen 20 und 60 Unterrichtseinheiten. Verlängerungen möglich.
2 bis 20 Unterrichtseinheiten pro Woche.

Chinesisch-Intensivkurs

Teilnehmeranzahl:
Mindestens 3 Teilnehmer, maximal 15 Teilnehmer.

Lernmaterial:
Individuell nach Lernstufe (A1 bis C2). Bei Mitarbeiterschulungen kann gerne eigenes, firmeninternes Material zum Einsatz kommen.

Zeiten: 
Es werden Vormittags- und Abendkurse angeboten.

Umfang und Frequenz: 
Zwischen 25 und 60 Unterrichtseinheiten. Verlängerungen möglich.
Nach Absprache bis zu 25 Unterrichtseinheiten pro Woche.

Chinesisch-Abendkurs

Teilnehmeranzahl:
Mindestens 3 Teilnehmer, maximal 10 Teilnehmer.

Lernmaterial:
Individuell nach Lernstufe (A1 bis B2). 

Zeiten: 
Ab 17 Uhr.

Umfang und Frequenz: 
8, 16 oder 32 Termine.
2 Abende in der Woche oder mehr.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen